Dienstag, 6. Dezember 2022
Navigation öffnen
Medizin

HAE: Einfache Akutbehandlung und wirksame Prophylaxe

Rezidivierende Schwellungen im Bereich der Haut oder Schleimhaut können allergischer Natur sein, als Ursache kommen aber auch bradykininvermittelte Angioödeme in Frage. Dazu gehört das seltene hereditäre Angioödem (HAE), dessen Schwellungsattacken abhängig von der Lokalisation entstellend, sehr schmerzhaft und - wenn sie im Hals-Rachen-Bereich auftreten - lebensbedrohlich sein können und so rasch wie möglich behandelt werden sollten. Eine auf die individuellen Bedürfnisse der Patienten zugeschnittene Therapieoption ist der Bradykinin-B2-Rezeptor-Antagonist Icatibant (Firazyr®).


Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"HAE: Einfache Akutbehandlung und wirksame Prophylaxe"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.