Mittwoch, 5. Oktober 2022
Navigation öffnen
Medizin

Hämophilie B: Wirksamkeit von rekombinantem humanen Gerinnungsfaktor IX, Fc-Fusionsprotein bestätigt

Gerade wurde Interimsergebnisse der B-YOND Extensionsstudie in der März 2017 Ausgabe von Thrombosis and Haemostasis veröffentlicht. Die B-YOND Extensionsstudie untersucht die Behandlung mit Alprolix® (rekombinanter humaner Gerinnungsfaktor IX, Fc-Fusionsprotein) bei vorbehandelten Patienten mit schwerer Hämophilie B. Die Studienergebnisse bestätigen die langfristige Sicherheit und Wirksamkeit der prophylaktischen Behandlung mit Alprolix® über eine mediane Dauer von mehr als drei Jahren bei Erwachsenen und Jugendlichen sowie mehr als eineinhalb Jahren bei Kindern unter 12 Jahren. Primärer Endpunkt der Studie ist die Entwicklung von neutralisierenden Antikörpern, die das Ansprechen auf eine Therapie beeinträchtigen können); kein Patient, der während der Studie mit Alprolix® behandelt wurde, entwickelte neutralisierende Antikörper.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Hämophilie B: Wirksamkeit von rekombinantem humanen Gerinnungsfaktor IX, Fc-Fusionsprotein bestätigt"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.