Dienstag, 29. November 2022
Navigation öffnen
Medizin

HCV: EMA validiert Anträge auf Marktzulassung für orales, interferonfreies Therapieregime zur Behandlung vom Genotyp 1

AbbVie gab bekannt, dass die Anträge auf Marktzulassung (Marketing Authorization Applications, MAAs) für sein in der Prüfphase befindliches, rein orales, interferonfreies Therapieregime zur Behandlung erwachsener Patienten mit chronischer Infektion mit dem Hepatitis-C-Virus (HCV) vom Genotyp 1 (GT1) von der europäischen Arzneimittelbehörde (European Medicines Agency, EMA) validiert wurden und diese nun im Rahmen des beschleunigten Zulassungsverfahrens geprüft werden.


Stichwörter

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"HCV: EMA validiert Anträge auf Marktzulassung für orales, interferonfreies Therapieregime zur Behandlung vom Genotyp 1"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.