Dienstag, 9. August 2022
Navigation öffnen
Medizin
Seite 1/2

Herzinsuffizienz: Verbesserung der Lebensqualität mit Sacubitril/Valsartan

Eine retrospektive Datenbank-Analyse aus Deutschland zeigt: Sacubitril/Valsartan (Entresto®) kann den Trend zur Verschlechterung von Herzinsuffizienz mit reduzierter Ejektionsfraktion (HFrEF), gemessen an der NYHA (New York Heart Association)-Klasse, umkehren (1). Entresto® bewirkte einen signifikanten Rückgang von NT-proBNP, einem zentralen Blutmarker für das kardiovaskuläre Risiko bei Patienten mit Herzinsuffizienz; die Größenordnung des Rückgangs war mit der in der PARADIGM-HF-Studie beobachteten Reduktion vergleichbar (1). Die Ergebnisse entsprechen anderen 2017 veröffentlichten Daten aus dem klinischen Einsatz, die eine Verbesserung der NYHA-Klasse und der physischen Aktivität durch Sacubitril/Valsartan zeigen (2). Die Ergebnisse wurden im Rahmen des AHA Kongresses 2017 als Poster präsentiert.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Herzinsuffizienz: Verbesserung der Lebensqualität mit Sacubitril/Valsartan"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.