Freitag, 2. Dezember 2022
Navigation öffnen
Medizin

HIV-Infektion: Die Strategie der ruhenden Immunzellen

Eine vollständige Heilung bei HIV ist nicht möglich, weil infizierte ruhende CD4 T-Lymphozyten ein Virus-Reservoir bilden, welches derzeit verfügbare Medikamente nicht erreichen. Da ruhende Immunzellen Abwehrmechanismen gegen HIV besitzen, gelingt die Infektion zwar nur bei sehr wenigen Zellen, diese reichen aber aus, dass sich die Viren von dort aus immer wieder im Körper ausbreiten können. Virologen haben untersucht, welche Hürden HIV bei der Infektion ruhender Immunzellen überwinden muss. Dabei haben sie einen Abwehrmechanismus entdeckt, der von den bisher bekannten zellulären Schranken abweicht.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"HIV-Infektion: Die Strategie der ruhenden Immunzellen"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.