Mittwoch, 10. August 2022
Navigation öffnen
Medizin

Influenza: Zulassung für neuen Impfstoff ab 65 Jahren

Influenza: Zulassung für neuen Impfstoff ab 65 Jahren
© Natalia Merzlyakova / Fotolia.com
Die Europäische Kommission hat  die Zulassung für Fluad® Tetra, den ersten adjuvantierten quadrivalenten Influenza-Impfstoff erteilt, der für ältere Personen ab 65 Jahren indiziert ist. Der neue Impfstoff basiert auf der bewährten Technologie eines bereits in mehreren europäischen Ländern verfügbaren trivalenten Influenza-Impfstoffs (aTIV). Der zeigt in der Altersgruppe ab 65 Jahren nachweislich höhere Wirksamkeit als herkömmliche, nicht-adjuvantierte trivalente Influenza-Impfstoffe (1). Der neue quadrivalente Impfstoff ist speziell darauf ausgelegt, Erwachsene ab 65 Jahren vor 4 Virenstämmen der saisonalen Influenza zu schützen (2 A- und 2 B-Stämme; beim bestehenden trivalenten Impfstoff sind es 2 A-Stämme und 1 B-Stamm) (2).

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Influenza: Zulassung für neuen Impfstoff ab 65 Jahren "

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.