Montag, 8. August 2022
Navigation öffnen
Medizin

Informationen zu aktuellen Masernfällen auf Kreuzfahrtschiff

Auf einem Kreuzfahrtschiff sind laborbestätigte Masernfälle und circa 40 Verdachtsfälle aufgetreten. Das Kreuzfahrtschiff "Costa Pacifica" hat am 27.02.2014 von Palma de Mallorca über Barcelona kommend in Civitavecchia (Norditalien) angelegt und befindet sich inzwischen auf dem Weg nach Marseille. Erkrankt und möglicherweise angesteckt sind Mitglieder der Crew, der wahrscheinlich erste Fall ist am 22.02.2014 aufgetreten. In diesem Zeitraumbefanden sich auch mehrere Hundert deutsche Passagiere an Bord, die zum Teil mittlerweile das Schiff wieder verlassen haben. Die entsprechenden örtlichen Behörden haben Maßnahmen eingeleitet. Die deutschen Passagiere könnten sich besonders zwischen dem 17. und 27.02.2014 angesteckt haben und sollten so schnell wie möglich prüfen, ob sie über einen Schutz gegen die Masern verfügen. Dieser ist höchstwahrscheinlich anzunehmen, wenn Personen insgesamt zwei Impfungen gegen die Masern nachweisen können oder früher sicher erkrankt waren.


Stichwörter

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Informationen zu aktuellen Masernfällen auf Kreuzfahrtschiff"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.