Dienstag, 27. September 2022
Navigation öffnen
Medizin

Intergeschlechtlichkeit: Politisch geförderte Informationsplattform geht online

Intergeschlechtlichkeit: Politisch geförderte Informationsplattform geht online
© Sunflower - stockadobe.com
Informationen rund um das Thema Intergeschlechtlichkeit bietet ein Infoportal, das im Februar 2020 online gegangen ist. Das Portal, an dessen Entwicklung das Team des Lehrstuhls Gender Studies der Ruhr-Universität Bochum (RUB) beteiligt war, richtet sich an intergeschlechtliche Menschen, Eltern und Angehörige, deren Freundeskreis, pädagogisches und medizinisches Personal sowie an Medienschaffende und Interessierte. Es wird gefördert vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Intergeschlechtlichkeit: Politisch geförderte Informationsplattform geht online "

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.