Sonntag, 2. Oktober 2022
Navigation öffnen
Medizin

Knochenabbau: "Weltraum-Mäuse" testen Therapie

Eine Gruppe von Mäusen ist nach der längsten je mit Tieren durchgeführten Weltraummission wieder zur Erde zurückgekehrt. Die Versuchstiere waren 91 Tage schwerelos. Ziel war es eine Möglichkeit zu testen, die den Knochenabbau verhindern soll. Verschiedene Arten von Knochenzellen produzieren neue Knochenmasse oder bauen sie ab.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Knochenabbau: "Weltraum-Mäuse" testen Therapie"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.