Sonntag, 5. Februar 2023
Navigation öffnen
Medizin

Knubbelige Schmerzauslöser - Triggerpunkte therapieren

Ein Ziehen im Bein, ein steifer Rücken, Schmerzen im Knie oder Kopfschmerzen - Ursache für diese Beschwerden können muskuläre Triggerpunkte sein. "Muskeln spannen sich normalerweise an und entspannen sich dann wieder", erklärt Walter Lieb, Physiotherapeut von der Internationalen Triggerpunkt-Akademie in Kaufbeuren. Doch an einigen Stellen entspannt sich ein Muskelstrang nicht mehr, sondern steht unter permanenter Anspannung und verkrampft. Die betroffene Stelle fühlt sich wie ein Knubbel an.

Anzeige:
E-Health NL
 

Stichwörter

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Knubbelige Schmerzauslöser - Triggerpunkte therapieren"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: rgb-info[at]medtrix.group.