Mittwoch, 5. Oktober 2022
Navigation öffnen
Medizin

Langanhaltende Remission eines mit HIV geborenen Mädchens

Ein 18 Jahre altes französisches Mädchen, das sich perinatal mit HIV infizierte, ist in Remission, obwohl sie seit 12 Jahren keine Behandlung mehr bekommen hat. Dr. Asier Sáez-Cirión (Institut Pasteur) präsentierte diesen ersten Fall einer so langen Remission bei HIV-infizierten Kindern im Juli 2015 auf der 8. IAS Konferenz zur HIV-Pathogenese, Behandlung und Vorbeugung in Kanada.


Stichwörter

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Langanhaltende Remission eines mit HIV geborenen Mädchens"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.