Sonntag, 4. Dezember 2022
Navigation öffnen
Medizin

Liraglutid kann neben Gewicht auch das Risiko für Typ-2-Diabetes reduzieren

Liraglutid 3 mg (Saxenda®) kann bei Menschen mit Adipositas signifikant zur Gewichtsreduktion beitragen. Das Ausmaß der Gewichtsabnahme ist dabei aktuellen Studiendaten zufolge unter Saxenda® unabhängig vom Body-Mass-Index (BMI) zu Beginn der Behandlung (1). Weitere neue Studienergebnisse zeigen, dass Liraglutid 3 mg das Risiko für die Entstehung von Typ 2 Diabetes signifikant verringern kann (2). Welche Relevanz dies für Menschen mit Adipositas haben kann und wie sich eine Behandlung mit dem GLP-1 Rezeptor-Agonisten auf die Gesundheit der behandelten Patienten auswirken kann, diskutierten Experten im Rahmen der 51. Jahrestagung der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) in Berlin.


Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Liraglutid kann neben Gewicht auch das Risiko für Typ-2-Diabetes reduzieren"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.