Dienstag, 16. August 2022
Navigation öffnen
Medizin

LOEWE-Zentrum erforscht vernachlässigte Tropenkrankheiten

Das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst fördert im Rahmen der „Landes-Offensive zur Entwicklung wissenschaftlich-ökonomischer Exzellenz“ (LOEWE) ein neues LOEWE-Zentrum zur Erforschung vernachlässigter Tropenkrankheiten. Partner in dem Zentrum sind die Justus-Liebig-Universität Gießen (Federführung), die Philipps-Universität Marburg, die Goethe-Universität Frankfurt, das Paul-Ehrlich-Institut in Langen und die Technische Hochschule Mittelhessen. Das Zentrum erhält eine Gesamtfördersumme in Höhe von 19 Millionen Euro für die erste Förderperiode von 2018 bis 2021.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"LOEWE-Zentrum erforscht vernachlässigte Tropenkrankheiten"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.