Sonntag, 26. Juni 2022
Navigation öffnen
Anzeige:
Novavax
Novavax
 
Medizin

M. Fabry: Erster Patient mit Moss-aGal in Phase-1b-Studie behandelt

Der erste Fabry-Patient wurde in einer Phase 1b-Studie mit Moos-aGal behandelt. Moos-aGal ist Greenovations erster Wirkstoff aus der Entwicklungspipeline, der im Menschen getestet wird. Moos-aGal ist eine rekombinante Form der menschlichen Alpha-Galactosidase.
Anzeige:
Point It
Point It
 
Das Enzym wird von Greenovation als Enzymersatztherapie (ERT) für Patienten mit Fabry-Krankheit, einer seltenen lysosomalen Speicherkrankheit, erforscht.

In dieser Phase 1b-Studie erhalten die Patienten eine Einzeldosis. Ziel ist es Sicherheit und Pharmakokinetik zu untersuchen. Zusätzlich erhält Greenovation erste Daten über die Wirksamkeit von Moos-aGal. Die offene, multizentrische Studie wird in Deutschland durchgeführt.

"Der erste Patient hat unseren Wirkstoff Moos-aGal gut vertragen“ verkündet Dr. Thomas Frischmuth, CEO von Greenovation. „Wir freuen uns sehr, dass unser erstes biopharmazeutisches Produkt aus Moos nun in der klinischen Testphase ist und vielleicht zukünftig hilft die Lebensqualität von Patienten zu verbessern. Diese Phase 1b-Studie, die erste für Greenovation, stellt einen Meilenstein für die Firma und hoffentlich auch für Fabry-Patienten dar.“

Quelle: Greenovation



Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"M. Fabry: Erster Patient mit Moss-aGal in Phase-1b-Studie behandelt"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.