Dienstag, 9. August 2022
Navigation öffnen
Medizin

Medizinisch-wissenschaftliche Nachwuchsförderung in der Urologie

Medizinisch-wissenschaftliche Nachwuchsförderung in der Urologie
© natali_mis – stock.adobe.com
Junge Medizinerinnen und Mediziner in ihrem Forschergeist zu bestärken, ist ein Ziel von Janssen Deutschland. Daher unterstützt das Unternehmen die Ferdinand Eisenberger-Forschungsstipendien mit insgesamt 100.000 €. Seit 2010 schreibt die Deutsche Gesellschaft für Urologie e.V. (DGU) die Stipendien aus. Die diesjährige, nunmehr 12. Vergabe fand beim 73. DGU-Kongress am 15.09.2021 in Stuttgart statt.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Medizinisch-wissenschaftliche Nachwuchsförderung in der Urologie"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.