Montag, 6. Februar 2023
Navigation öffnen
Medizin

Mehr vorausgegangene Schlaganfälle bei Patienten mit asymptomatischem Vorhofflimmern

Menschen mit asymptomatischem Vorhofflimmern (VHF) zeigten eine doppelt so hohe Wahrscheinlichkeit für einen Schlaganfall in der Vorgeschichte wie Patienten mit symptomatischem VHF. Die neuen Daten wurden in einer Highlights Session auf dem EHRA-EUROPACE CARDIOSTIM Kongress 2017 präsentiert (1). Die Ergebnisse zeigen den hohen Bedarf an Screening-Programmen zur Diagnose von asymptomatischem VHF auf (1).
Anzeige:
E-Health NL
 
Anzeige:
Talcid
Talcid

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Mehr vorausgegangene Schlaganfälle bei Patienten mit asymptomatischem Vorhofflimmern"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: rgb-info[at]medtrix.group.