Mittwoch, 17. August 2022
Navigation öffnen
Medizin

Morbus Gaucher in den Blickpunkt der Öffentlichkeit rücken

Einfach einmal den Menschen in unserem Alltag Danke sagen und zugleich etwas Gutes tun? Das geht mit den Helden-eCards. Ziel der Aktion ist es, die seltene Stoffwechselerkrankung Morbus Gaucher (sprich: go-schee) in den Blickpunkt der Öffentlichkeit zu rücken. Denn je bekannter Morbus Gaucher ist, desto höher ist die Chance, dass die genetisch vererbte Erkrankung erkannt wird.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Morbus Gaucher in den Blickpunkt der Öffentlichkeit rücken"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.