Sonntag, 27. November 2022
Navigation öffnen
Medizin

Münchner Virenwächter-Studie: Nur 2 Corona-Neuinfektionen bei Kindergartenkindern und Grundschülern (Juni-November 2020)

Münchner Virenwächter-Studie: Nur 2 Corona-Neuinfektionen bei Kindergartenkindern und Grundschülern (Juni-November 2020)
© Fabian - stock.adobe.com
Im Rahmen der Münchner Virenwächter-Studie – ein Sentinel Projekt – begleitete ein Team bestehend aus Wissenschaftlern der Infektiologie der Kinderklinik am LMU Klinikum und Experten des Bayerischen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) seit Ende der Pfingstferien bis Ende Oktober 2020 in 2 Phasen die schrittweise Öffnung von 10 Städtischen Grundschulen und Kindergärten in München im Hinblick auf SARS-CoV-2-Infektionen. Das Ergebnis der über 3.000 analysierten Proben: In der ersten Studienphase bis zu den Sommerferien zeigten sich keine Corona-Neuinfektionen bei Kindern und Lehrern bzw. Erziehern. In der zweiten Phase von September bis zu den Herbstferien gab es trotz steigender 7-Tage-Inzidenz (bis 150/100.000) nur 2 SARS-CoV-2-Fälle. Dazu dürften auch die in den Einrichtungen etablierten Hygienemaßnahmen beigetragen haben.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Münchner Virenwächter-Studie: Nur 2 Corona-Neuinfektionen bei Kindergartenkindern und Grundschülern (Juni-November 2020)"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.