Freitag, 30. September 2022
Navigation öffnen
Medizin

Neue Methode bei Vorhofflimmern erfolgreich

Eine innovative Methode zur Behandlung von anfallartigem ("paroxysmalen") und anhaltendem ("persistierenden") Vorhofflimmern, die Pulmonalvenenisolation mit einem Kryoballon der zweiten Generation, hat sich als sichere und wirksame Behandlungsstrategie erwiesen. Adaptierungen in der Anwendung könnten die Methode bei gleicher Wirksamkeit noch sicherer machen. Diese Ergebnisse brachten mehrere aktuelle Studien, die jetzt auf der Herbsttagung der Deutsche. Gesellschaft für Kardiologie (DGK) in Düsseldorf vorgestellt wurden.


Stichwörter

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Neue Methode bei Vorhofflimmern erfolgreich"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.