Dienstag, 6. Dezember 2022
Navigation öffnen
Medizin

Neue orale Therapieoption Dimethylfumarat bei Multipler Sklerose zur Zulassung eingereicht

Die Multiple Sklerose (MS) frühzeitig wirksam zu behandeln und damit die Krankheitsprogression aufzuhalten ist für Mediziner und Forscher immer noch eine große Herausforderung. Mit BG-12 (Wirkstoff: Dimethylfumarat) hat Biogen Idec Anfang dieses Jahres ein neues orales Medikament für die Therapie der RRMS (schubförmig-remittierende Multiple Sklerose) zur Zulassung eingereicht. Die einfache orale Anwendung sowie die durch klinische Studien belegte gute Wirksamkeit und das günstige Sicherheitsprofil könnten BG-12 zu einer zukünftig sehr interessanten Behandlungsoption machen.


Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Neue orale Therapieoption Dimethylfumarat bei Multipler Sklerose zur Zulassung eingereicht"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.