Montag, 15. August 2022
Navigation öffnen
Medizin

Neuer Signalweg für die Gedächtnisbildung entdeckt: Wie synaptische Aktivität den Proteinhaushalt in Neuronen reguliert

Synapsen bilden die Kontaktstellen von Nervenzellen zueinander. Mehr als 1000 verschiedene Proteinbausteine befinden sich in einer einzelnen Synapse und viele von ihnen sind in ihrer Funktion immer noch rätselhaft. CtBP1 - die Kurzform für das C-terminal bindende Protein 1 - ist eines dieser Eiweiße. In langjähriger Forschung ist es dem Team um Dr. Anna Fejtová vom Magdeburger Leibniz-Institut für Neurobiologie (LIN) gelungen, eine wichtige Funktion von CtBP1 in Nervenzellen aufzuklären. Die Ergebnisse wurden in einem kürzlich veröffentlichen Beitrag im renommierten Fachmagazin The EMBO Journal vorgestellt.


Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Neuer Signalweg für die Gedächtnisbildung entdeckt: Wie synaptische Aktivität den Proteinhaushalt in Neuronen reguliert"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.