Montag, 8. August 2022
Navigation öffnen
Medizin

NRTI-Fixkombination Abacavir/Lamivudin als Generikum

Ab sofort wird das umfassende Sortiment von Hexal an patentfreien Medikamenten zur HIV-Behandlung um das Kombinationspräparat Abacavir/Lamivudin HEXAL® ergänzt. Es ist bioäquivalent zum Erstanbieter und ebenso als Filmtabletten in der Stärke 600 mg/300 mg erhältlich. In den Deutsch-Österreichischen Leitlinien  wird Abacavir/Lamivudin als Backbone-Kombinationspartner für die antiretrovirale Therapie empfohlen, wenn Patienten die medizinischen Voraussetzungen erfüllen. Gleichzeitig wird ab sofort das Monopräparat Abacavir HEXAL® 300 mg auf dem deutschen Markt verfügbar sein.


Stichwörter

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"NRTI-Fixkombination Abacavir/Lamivudin als Generikum"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.