Donnerstag, 29. September 2022
Navigation öffnen
Medizin

Patientinnen mit Brustkrebs profitieren von personalisiertem Sport

Patientinnen mit Brustkrebs profitieren von personalisiertem Sport
© Expensive - stock.adobe.com
Regelmäßige körperliche Aktivität hat einen positiven Effekt – auch bei kranken Menschen. Noch nicht geklärt ist jedoch, welcher Patient welche Art von Training benötigt. Im Rahmen einer Studie mit Brustkrebs-Patientinnen konnte der Sportwissenschaftler Priv.-Doz. Dr. Freerk Baumann jetzt nachweisen, dass der Schlüssel für nachhaltig positive Effekte in der Personalisierung des Trainings liegt. Die Studienergebnisse wurden nun in "Supportive Care in Cancer" veröffentlicht.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Patientinnen mit Brustkrebs profitieren von personalisiertem Sport"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.