Freitag, 27. Januar 2023
Navigation öffnen
Medizin

Phase I: Dabigatranspezifisches Antidot Idarucizumab stellt die menschliche Blutgerinnung wieder her

Neue Daten zeigen, dass das in der Entwicklung befindliche Antidot Idarucizumab die Wirkung des oralen Gerinnungshemmers Pradaxa® (Dabigatran) auf die Blutgerinnung aufheben kann. Einer Studie mit freiwilligen, gesunden Probanden zufolge stellte die Gabe von Idarucizumab nach Vorbehandlung mit Dabigatran die Blutgerinnung wieder her und ermöglichte die erneute Bildung von Fibrin, einem Schlüsselbaustein der Blutgerinnung (1).

Anzeige:
E-Health NL
 

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Phase I: Dabigatranspezifisches Antidot Idarucizumab stellt die menschliche Blutgerinnung wieder her"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: rgb-info[at]medtrix.group.