Montag, 5. Dezember 2022
Navigation öffnen
Medizin

Pilzinfektionen bei Mukoviszidose-Patienten erkennen und behandeln

Welche Rolle spielen Pilzinfektionen bei Mukoviszidose-Betroffenen? Wie können diese frühzeitig erkannt und behandelt werden? Über diese und weitere Themen wurde beim Seminar "Fungi in CF - Where do we stand?" des Mukoviszidose Instituts bis zum 23. September 2016 im Schloss Waldthausen diskutiert. In seinem Keynote-Vortrag stellte Prof. Dr. Jean-Philippe Bouchara (Angers/Frankreich) die Frage, ob Mukoviszidose-Betroffene besonders anfällig für Pilzinfektionen sind.


Stichwörter

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Pilzinfektionen bei Mukoviszidose-Patienten erkennen und behandeln "

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.