Mittwoch, 29. Juni 2022
Navigation öffnen
Anzeige:
Elebrato
Elebrato
 
Medizin

Positives CHMP-Votum für Abatacept-Fertigpen in Kombination mit MTX zur Behandlung der mäßigen bis schweren Rheumatoiden Arthritis

Bristol-Myers Squibb gibt bekannt, dass der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) ein positives Votum für den "ClickJect® Fertigpen" in der Europäischen Union (EU) ausgesprochen hat. Der neue Autoinjektor für ORENCIA® (Abatacept) ist zur Behandlung bei der mäßigen bis schweren aktiven RA bei Erwachsenen in Kombination mit Methotrexat nach unzureichendem Ansprechen auf DMARDs zugelassen. Abatacept bietet jetzt ein Portfolio bestehend aus drei Applikationsoptionen. Diese umfassen zwei subkutane (s.c.) Darreichungsformen zur Selbstinjektion - einen Fertigpen und eine Fertigspritze - sowie eine intravenöse (i.v.) Darreichungsform (1,2,3).

Anzeige:
Otezla
Otezla

Der Abatacept ClickJect® Fertigpen bietet:
• eine einfache Handhabung durch leichtes Material mit einer rutschfesten Grifffläche für einen sicheren Halt
• einen dunkelblauen Auslöseknopf, der die einfache Anwendung mit nur einem Klick ermöglicht
• ein großes Sichtfenster mit einer blauen Anzeige, die bestätigt, dass die Injektion vollständig durchgeführt wurde. Dies kann Patienten Sicherheit geben, dass sie die gesamte Dosis erhalten haben.
• eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die die Verabreichung der Injektion vereinfacht und hilft, eine zuverlässige Anwendung zu gewährleisten.
Der ClickJect® Fertigpen ist seit 15. Juni 2015 verfügbar.

Literaturhinweise:
(1) Fachinformation ORENCIA® 125 mg Injektionslösung im Fertigpen. Stand: April 2015
(2) Fachinformation ORENCIA® 125 mg Injektionslösung in einer Fertigspritze. Stand: April 2015
(3) Fachinformation ORENCIA® 250 mg Pulver. Stand: April 2015
(4) Smolen JS et al. EULAR recommendations for the management of rheumatoid arthritis with synthetic and biological disease-modifying antirheumatic drugs: 2013 update. Ann Rheum Dis. 2014;73:492-509

Quelle: Bristol-Myers Squibb


Anzeige:
Tapentadol
Tapentadol
 

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Positives CHMP-Votum für Abatacept-Fertigpen in Kombination mit MTX zur Behandlung der mäßigen bis schweren Rheumatoiden Arthritis"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.