Mittwoch, 29. Juni 2022
Navigation öffnen
Anzeige:
Novavax
Novavax
 
Medizin

Post-Zoster-Neuralgie: Dramatische Komplikation vor allem für Ältere

95% der Erwachsenen haben in ihrem Leben Windpocken durchgemacht, daher besteht eine mit dem Alter ansteigende Inzidenz für eine Varicella-Zoster-Reaktivierung (1-2 Fälle bei unter 40-Jährigen, 10 Fälle bei über 80-Jährigen) Inzidenzrate/1.000 Patienten pro Jahr, sagte Prof. Nadine Natal, Boulogne, Frankreich. Dies kann alle Körperregionen betreffen, bei etwa 50% ist die Brustregion betroffen, ein Befall der Kopfregion liegt in 20% der Fälle vor, dies sind dann besonders schwerere Fälle.

Anzeige:
Otezla
Otezla

Besonders hoch ist die Inzidenz bei Älteren: Zwei Drittel der Fälle von Gürtelrose betreffen Menschen über 50 Jahre. Zwei Drittel der Post-Zoster-Neuralgien (PHN) treten bei Menschen über 65 Jahre auf.

"In England und Wales beträgt die Inzidenz der Gürtelrose 50.000 bei über 70-Jährigen, 1.400 müssen deswegen ins Krankenhaus, einer von 1.000 Fällen endet tödlich (geschätzt). 14.000 entwickeln eine PHN: Durch Reaktivierung des Varicella zoster-Virus erfolgt die virale Multiplikation, was zu Hämorrhagie und Inflammation führt, durch geschädigte Nerven (Entzündung) entstehen neuropathische Schmerzen. In der akuten Situation helfen Analgetika sowie (in den ersten 24 Stunden des Rash) die systemische Gabe antiviraler Medikamente. Die Post-Zoster Neuralgie (PHN) hält jedoch bei 12% der Betroffenen auch nach dem 3. Monat an (Bouhassira et al. Pain 2012), die Schmerzen können unerträglich sein.
Charakteristisch sind brennende, juckende, kribbelnde Schmerzen sowie Allodynie bei kleinsten Berührungen. Risikofaktoren sind Alter über 70 Jahre und männliches Geschlecht.

Als Screening tool kann das DN4-Questionnaire herangezogen werden, ein DN4-Score >4 (von 10 mit "ja" beantworteten Fragen) spricht für neuropathischen Schmerz:

Diagnose des neuropathischen Schmerzes mittels DN4-Questionnaire
Charakterisierung des Schmerzes (brennend, schmerzhaft kalt, elektrisierend? (1,2,3))

Ist der Schmerz assoziiert mit Kribbeln (4), Stechen (5), Taubheit (6), Jucken (7) in der gleichen Region?
Hypoästhesie auf Berührung (8) oder Kneifen (9)?

Schmerz kann ausgelöst werden durch Darüberstreichen (10)?


Impfprogramm in englischen Arztpraxen

Eine PHN, sagte Prof. Gisèle Pickering, Clermont-Ferrand, Frankreich, hat Auswirkungen auf soziale Aktivitäten, kann zu Angst und Depression führen, verursacht nicht selten Hospitalisierung (Kosten), und erhöht gerade bei Betroffenen in höherem Lebensalter die Mortalität. Neben dem deutlichen Verlust an Lebensqualität wird aber beispielsweise auch die Kognition bei Älteren beeinträchtigt, was vielfach unterschätzt wird, sagte Pickering. In Großbritannien hat man ein Gürtelrose-Impfprogramm mit Zostavax® , einem Zoster-Lebendimpfstoff, aufgelegt für Patienten im Alter von 70, 78 und 79 Jahren. "Das Programm läuft noch 1,5 Jahre, aber bereits jetzt zeichnet sich eine Senkung der Zoster-Inzidenz bei diesen Altersgruppen ab."

Quelle: Sanofi Pasteur MSD Media Webcast anl. d. 5. Internationalen Kongresses zu neuropathischen Schmerzen (NeuPSIG) in Nizza, 12.05.2015


Anzeige:
Tapentadol
Tapentadol
 

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Post-Zoster-Neuralgie: Dramatische Komplikation vor allem für Ältere"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.