Freitag, 19. August 2022
Navigation öffnen
Medizin

Psoriasis-Arthritis: Langfristige Wirksamkeit unter Januskinase-Inhibitor Tofacitinib

Psoriasis-Arthritis: Langfristige Wirksamkeit unter Januskinase-Inhibitor Tofacitinib
© Iri-s - stock.adobe.com
Patienten mit Psoriasis-Arthritis (PsA) können auch langfristig von einer Therapie mit dem oralen Januskinase-Inhibitor (JAKi) Tofacitinib (Xeljanz®) profitieren. Dies zeigen Daten der dritten Interimsanalyse der noch laufenden, offenen Langzeitextensions (LTE)-Studie OPAL Balance: Ergebnisse zur Wirksamkeit der Tofacitinib-Therapie bei PsA konnten bis zum Monat 30 erhoben werden. Sicherheitsdaten liegen bis zum Monat 36 vor. Insgesamt zeigte Tofacitinib, das seit Juli 2018 zur Behandlung der aktiven PsA bei erwachsenen Patienten in Kombination mit Methotrexat (MTX) in der EU zugelassen ist, in dieser Interimsanalyse eine mit den Ergebnissen der Phase-III-Studien vergleichbare Wirksamkeit und Sicherheit (1).

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Psoriasis-Arthritis: Langfristige Wirksamkeit unter Januskinase-Inhibitor Tofacitinib"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.