Dienstag, 4. Oktober 2022
Navigation öffnen
Medizin

Rechtzeitige Therapieoptimierung bei Herzinsuffizienz

Für Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz (cHI) ist die rechtzeitige Einleitung einer adäquaten Therapie im frühen Erkrankungsstadium ausschlaggebend für den weiteren Krankheitsverlauf (1). Der duale Ansatz der Wirkstoffkombination Sacubitril/Valsartan (Entresto®) entlastet den insuffizienten Herzmuskel doppelt und kann dem Funktionsausfall des Herzens entgegenwirken (2). Eine Post-hoc-Analyse der Studie PARADIGM-HF belegt den günstigen Effekt von Sacubitril/Valsartan auf die Lebensqualität von HI-Patienten (3).

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Rechtzeitige Therapieoptimierung bei Herzinsuffizienz"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.