Samstag, 1. Oktober 2022
Navigation öffnen
Medizin

Registerstudie: Thrombose- und Blutungsrisiko wichtige Parameter für optimale Überbrückung der oralen Antikoagulation

Thrombose- und Blutungsrisiko sind wichtige Parameter für die optimale antithrombotische Überbrückung (Bridging) der oralen Antikoagulation bei kardiologischen Patienten, das bestätigen die Daten der großen multizentrischen nationalen Registerstudie BORDER (1) (BNKOnline-bRiDging-REgisteR): Die Verwendung des HAS-BLED Score ermöglicht eine effektive Risikostratifizierung hinsichtlich klinisch relevanter Blutungen und das Bridging mit niedermolekularem Heparin (NMH) in halbtherapeutischer Dosierung hat sich als wirksam und sicher erwiesen.


Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Registerstudie: Thrombose- und Blutungsrisiko wichtige Parameter für optimale Überbrückung der oralen Antikoagulation"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.