Sonntag, 7. August 2022
Navigation öffnen
Medizin

Restriktionsfaktor Protein 90K reduziert Ansteckungsfähigkeit neu gebildeter HI-Viren

Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so scheint - das Immunsystem hat einem Angriff durch HI-Viren durchaus etwas entgegenzusetzen. Christine Goffinet, Leiterin der Arbeitsgruppe Angeborene Immunität und Virale Evasion am TWINCORE, hat einen neuen antiviralen Mechanismus entdeckt, mit dem sich unsere Immunzellen direkt nach der Infektion mit HI-Viren zur Wehr setzen: Das Protein 90K ist ein sogenannter antiviraler Restriktionsfaktor, der die Ansteckungsfähigkeit neu gebildeter Viren reduziert.


Stichwörter

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Restriktionsfaktor Protein 90K reduziert Ansteckungsfähigkeit neu gebildeter HI-Viren"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.