Freitag, 9. Dezember 2022
Navigation öffnen
Medizin

Ribavirin- und Interferon-freie Hepatitis-C-Therapie: ALLY-2-Studie zeigt Heilungsraten von 97% mit Daclatasvir und Sofosbuvir über 12 Wochen bei Patienten mit HIV-/HCV-Koinfektion

Ergebnisse der ALLY-2-Studie mit der Kombinationstherapie aus Daclatasvir und Sofosbuvir einmal täglich zur Behandlung von Patienten mit einer chronischen Hepatitis-C-Infektion und einer HIV-Koinfektion wurden jetzt präsentiert. Diese Patientenpopulation war bislang, insbesondere aufgrund der möglichen Arzneimittelinteraktionen zwischen den Medikamenten zur Behandlung beider Infektionen, schwer zu behandeln. „Die Ergebnisse von ALLY-2 weisen darauf hin, dass fast alle HIV-/HCV-koinfizierten Patienten in der Studie mit dem 12-wöchigen Therapieregime aus Daclatasvir und Sofosbuvir von ihrer Hepatitis-C-Infektion geheilt werden konnten“, sagte David Wyles, M.D., Leiter der ALLY-2-Studie und Associate Professor of Medicine an der University of California in San Diego, USA.


Stichwörter

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Ribavirin- und Interferon-freie Hepatitis-C-Therapie: ALLY-2-Studie zeigt Heilungsraten von 97% mit Daclatasvir und Sofosbuvir über 12 Wochen bei Patienten mit HIV-/HCV-Koinfektion"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.