Mittwoch, 17. August 2022
Navigation öffnen
Medizin

mRNA-Impfstoffe gegen SARS-CoV-2: Gute Impfwirkung auch bei chronisch-entzündlicher Erkrankung

mRNA-Impfstoffe gegen SARS-CoV-2: Gute Impfwirkung auch bei chronisch-entzündlicher Erkrankung
© Halfpoint - stock.adobe.com
Bei Rheuma, Darmentzündung und Schuppenflechte nehmen Betroffene i.d.R. entzündungshemmende Medikamente ein. Wie gut solche Patientinnen und Patienten auf eine Corona-Impfung ansprechen, wurde nun untersucht. Die Autoren raten dazu, die Impfantwort 2 Wochen nach der zweiten Impfung zu bestimmen. Die Studie wurde in „Annals of the Rheumatic Diseases“ veröffentlicht.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"mRNA-Impfstoffe gegen SARS-CoV-2: Gute Impfwirkung auch bei chronisch-entzündlicher Erkrankung"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.