Freitag, 9. Dezember 2022
Navigation öffnen
Medizin

SARS-CoV-2-Antigentest: Mundspül-Gurgel-Abstrich-Technik

SARS-CoV-2-Antigentest: Mundspül-Gurgel-Abstrich-Technik
© microgen@gmail.com
Um die Anwendung von Corona-Tests zu vereinfachen, wurde der BELMONITOR LAB COV-2 entwickelt – ein Antigentest, der eine Infektion anhand von Gurgeln und einem Abstrich im vorderen Nasenbereich detektiert. Im Gegensatz zu anderen Antigentests erfordert er keinen unangenehmen Rachenabstrich. Der Labor-Schnelltest basiert zusätzlich auf dem sogenannten PLIFA-Verfahren und wurde in Kooperation mit Prof. Dr. Michael Neumaier am Universitätsklinikum Mannheim entwickelt. Bei der Validierung konnte sowohl eine Spezifität als auch eine Sensitivität von über 99% ermittelt werden. Außerdem zeigte sich, dass der Test auch in frühen Stadien der Erkrankung schon geringe Virusmengen detektiert.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"SARS-CoV-2-Antigentest: Mundspül-Gurgel-Abstrich-Technik"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.