Mittwoch, 10. August 2022
Navigation öffnen
Medizin

Schutzmechanismus für störungsfreie Zell-Zell-Kommunikation entdeckt

Entwicklungsbiologen an der Universität Ulm ist es gelungen, einen wichtigen Schutzmechanismus zu identifizieren, der einen zentralen Signalübertragungsweg kontrolliert. Dieser über das Protein Wnt vermittelte Signalübertragungsweg ist nicht nur für die Embryonalentwicklung wichtig, sondern kann in überaktivierter Form auch Krebs auslösen. Die Ulmer Forscher konnten nun nachweisen, dass das sogenannte Lypd6-Protein - sozusagen als Schutzschalter - für die Regulierung dieses Signalweges verantwortlich ist.


Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Schutzmechanismus für störungsfreie Zell-Zell-Kommunikation entdeckt"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.