Sonntag, 27. November 2022
Navigation öffnen
Medizin

Schwere COVID-19-Verläufe: Ausweitung der Phase-II/III-Studie zu Opaganib

Schwere COVID-19-Verläufe: Ausweitung der Phase-II/III-Studie zu Opaganib
© Halfpoint - stock.adobe.com
Nach Überprüfung der Daten aus der US-amerikanischen Phase-II-Studie durch die FDA plant RedHill, die globale Phase-II/III-Studie mit oral verabreichtem Opaganib zur Behandlung von schwerer COVID-19 auf die USA auszudehnen (1). In die Studie wurden weltweit bereits über 50% der anvisierten 464 Patienten eingeschlossen. In den USA soll die Studie  voraussichtlich auf insgesamt 8 Länder und ungefähr 40 Rekrutierungsstandorte ausgeweitet werden. Topline-Ergebnisse werden für das zweite Quartal erwartet.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Schwere COVID-19-Verläufe: Ausweitung der Phase-II/III-Studie zu Opaganib"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.