Sonntag, 27. November 2022
Navigation öffnen
Medizin

Schweres Asthma: Tiotropium jetzt auch als zusätzliche Dauertherapie für Kinder ab 6 Jahren zugelassen

Schweres Asthma: Tiotropium jetzt auch als zusätzliche Dauertherapie für Kinder ab 6 Jahren zugelassen
© Anchalee - stock.adobe.com
Auch schwer an Asthma erkrankte Kinder sollen möglichst normal aufwachsen. Allerdings erreicht knapp die Hälfte aller pädiatrischen und jugendlichen Asthma-Patienten trotz Therapie keine Asthma-Kontrolle gemäß Asthmakontrolltest. Ab sofort ist nun für Kinder ab 6 Jahren mit Spiriva® Respimat® eine weitere Behandlungsoption verfügbar: Der langwirksame Muskarin-Antagonist kann zusätzlich zur bestehenden Medikation ab Stufe 3 eingesetzt werden und sowohl die Lungenfunktion als auch die Asthmakontrolle verbessern.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Schweres Asthma: Tiotropium jetzt auch als zusätzliche Dauertherapie für Kinder ab 6 Jahren zugelassen"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.