Mittwoch, 29. Juni 2022
Navigation öffnen
Anzeige:
Novavax
Novavax
 
Medizin

SGLT2-Inhibitor Canagliflozin ab 15. März 2014 im deutschen Markt

Ab 15. März 2014 wird Invokana® (Canagliflozin) 100 mg und 300 mg Filmtabletten zur Blutzuckerkontrolle bei Typ-2-Diabetes für Erwachsene ab 18 Jahren und älter zur Verfügung stehen. Der neue SGLT2-Inhibitor bietet einen Insulin-unabhängigen Wirkmechanismus der Blutzuckerkontrolle.

Anzeige:
Point It
Point It
 

Invokana® führt durch Hemmung des Natrium-Glucose-Cotransporters 2 (SGLT2) an der Niere zu einer vermehrten Ausscheidung von überschüssiger Glukose aus dem Blut mit dem Urin. Dadurch wird der HbA1c-Wert nachhaltig gesenkt. Die erhöhte Glukoseausscheidung aus dem Körper heraus führt neben der Blutzuckersenkung auch zu einem Verlust von Kalorien und zu einer osmotischen Diurese. Als Sekundäreffekt wurden daher eine Reduktion des Gewichts und des Blutdrucks beobachtet.

Seine Wirksamkeit und Verträglichkeit zeigte Invokana® an insgesamt über 10.000 Patienten in neun umfangreichen Studien. Die Ergebnisse belegen eine bessere HbA1c-Reduktion von Invokana® im Vergleich zu Glimepirid sowie im Vergleich zu Sitagliptin in der 300 mg-Dosierung.
Invokana® erwies sich als gut verträglich und zeigt in der Monotherapie und in der Kombinationstherapie mit Metformin ein geringes Risiko für Hypoglykämien.

Invokana® wird einmal täglich oral, bevorzugt vor der ersten Mahlzeit des Tages, unzerkaut eingenommen. Die empfohlene Anfangsdosis beträgt 100 mg. Patienten, die Invokana® 100 mg ver-tragen und eine stärkere Blutzuckerkontrolle benötigen, könnten auf Invokana® 300 mg umgestellt werden. Bei Patienten mit einer eGFR < 60ml/min/1,73m2 und eGFR > 45ml/min/1,73m2 sollte die Invokana®-Dosis auf 100 mg begrenzt werden.

Invokana® ist für Patienten zugelassen, bei denen Diät und Bewegung allein den Blutzucker nicht ausreichend kontrollieren und eine Anwendung von Metformin aufgrund von Unverträglichkeit oder Gegenanzeigen als ungeeignet erachtet wird. Weiterhin kann Invokana® in der Kombinationstherapie mit anderen blutzuckersenkenden Arzneimitteln einschließlich Insulin eingesetzt werden, wenn diese den Blutzucker zusammen mit Diät und Bewegung nicht ausreichend kontrollieren. 

Invokana® ist in den Packungsgrößen 30 und 100 Filmtabletten jeweils in der Dosierung 100 mg oder 300 mg erhältlich. Die Produktdaten von Invokana® werden ab dem 15. März 2014 wie folgt in der Lauer-Taxe veröffentlicht sein:

Artikelbezeichnung    Packungsgröße    Normgröße        PZN
Invokana® 100 mg    30 Filmtabletten    N2                 10125116
Invokana® 100 mg    100 Filmtabletten  N3                 10125122
Invokana® 300 mg    30 Filmtabletten    N2                 10125139
Invokana® 300 mg    100 Filmtabletten  N3                 10125145

Quelle: Janssen


Anzeige:
Otezla
Otezla

Stichwörter

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"SGLT2-Inhibitor Canagliflozin ab 15. März 2014 im deutschen Markt"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.