Dienstag, 6. Dezember 2022
Navigation öffnen
Medizin

Somatische Beschwerden und Depression: Duloxetin kann Wiederherstellung der Arbeitsfähigkeit unterstützen

Depressionen sind ein zunehmendes gesundheitsökonomisches Problem (1). Vieles spricht dafür, dass hierbei vor allem somatische Symptome ein entscheidender Kostentreiber sind. Wie Prof. Dr. Wolfgang Schreiber, Mainkofen, auf einem Pressegespräch (2) erläuterte, verzögern die somatischen Symptome der Depression oftmals das Erreichen des primären Therapieziels: die vollständige Remission. Damit verlängert sich wiederum die Dauer der Arbeitsunfähigkeit der Patienten.


Stichwörter

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Somatische Beschwerden und Depression: Duloxetin kann Wiederherstellung der Arbeitsfähigkeit unterstützen"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.