Montag, 5. Dezember 2022
Navigation öffnen
Medizin

Tuberkulose: Blockade des Eisentransports könnte Vermehrung des Erregers stoppen

Tuberkulose: Blockade des Eisentransports könnte Vermehrung des Erregers stoppen
© kukhunthod / Fotolia.com
Tuberkulose-Bakterien brauchen Eisen zum Überleben. Wird der Eisentransport in den Bakterien gestoppt, so kann sich der Tuberkulose-Erreger nicht weiter vermehren. Nun haben Forscher der Universität Zürich die Struktur des Transportproteins ermittelt, das für die Eisenzufuhr zuständig ist. Dies eröffnet Möglichkeiten zur Entwicklung neuer Medikamente.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Tuberkulose: Blockade des Eisentransports könnte Vermehrung des Erregers stoppen"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.