Dienstag, 9. August 2022
Navigation öffnen
Medizin

Typ-2-Diabetes: Frühzeitige Therapie mit Metformin + Sitagliptin kann Progression verlangsamen

Typ-2-Diabetes: Frühzeitige Therapie mit Metformin + Sitagliptin kann Progression verlangsamen
© interstid - stock.adobe.com
Bei Typ-2-Diabetikern könnte ein Therapiebeginn mit der Kombination aus Metformin + Sitagliptin möglicherweise die Progression der Erkrankung verlangsamen im Vergleich zu Patienten, die zunächst nur mit Metformin und erst zu einem späteren Zeitpunkt mit Sitagliptin behandelt wurden. Das zeigten die Ergebnisse einer kanadischen retrospektiven Kohortenstudie mit den Daten der Alberta Health Database.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Typ-2-Diabetes: Frühzeitige Therapie mit Metformin + Sitagliptin kann Progression verlangsamen "

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.