Freitag, 30. September 2022
Navigation öffnen
Medizin

Typ-2-Diabetes: Einfache Handhabung und flexible Anwendung mit Insulin degludec

Typ-2-Diabetes: Einfache Handhabung und flexible Anwendung mit Insulin degludec
© Andrey Popov - stock.adobe.com
Der Start in die Insulintherapie kann bei Patienten mit Typ-2-Diabetes mit Sorgen beispielsweise vor Hypoglykämien und einem Verlust der Flexibilität im Alltag verbunden sein (1). Ein Basalinsulin, das ein möglichst niedriges Hypoglykämierisiko und eine möglichst einfache Handhabung sowie flexible Anwendung ermöglicht, kann dabei vorteilhaft sein. Inwieweit das moderne Basalinsulin Insulin degludec (Tresiba®) diesen Anforderungen gerecht werden kann, verdeutlichte der Experte Dr. Marcel Kaiser, Frankfurt am Main, in einem Vortrag auf einem Symposium anlässlich des Kongresses Diabetologie grenzenlos in München.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Typ-2-Diabetes: Einfache Handhabung und flexible Anwendung mit Insulin degludec"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.