Dienstag, 31. Januar 2023
Navigation öffnen
Medizin

Urologen: Sexualität ist ein Zugang zur Männergesundheit

Die Ejaculatio praecox ist unabhängig von der Altersgruppe eine der häufigsten sexuellen Funktionsstörungen des Mannes. Dennoch spielt sie im öffentlichen Bewusstsein bisher eine untergeordnete Rolle. Und das, obwohl die Betroffenen häufig einem großen Leidensdruck ausgesetzt sind und Männergesundheit im Jahr 2013 in aller Munde ist. Ursachen, Formen und Therapie der Ejaculatio praecox, der Stand der Männergesundheit im Jahr 2013 und eine erfolgreiche Arzt-Patienten-Kommunikation zu sexuellen Themen waren Inhalte eines Symposiums von Berlin-Chemie im Rahmen des diesjährigen Kongresses der DGU.

Anzeige:
E-Health NL
 

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Urologen: Sexualität ist ein Zugang zur Männergesundheit"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: rgb-info[at]medtrix.group.