Freitag, 30. September 2022
Navigation öffnen
Medizin

Vedolizumab - 1 Jahr klinische Erfahrung bei mittelschweren bis schweren aktiven Formen von Colitis ulcerosa und Morbus Crohn

Seit einem Jahr steht Entyvio® (Vedolizumab) mit seinem darmselektiven Wirkmechanismus für die Behandlung von Patienten mit Colitis ulcerosa (CU) und Morbus Crohn (MC) zur Verfügung. Aus diesem Anlass berichteten Experten auf der Vedolizumab-Jubiläums-Pressekonferenz von Takeda über ihre klinischen Erfahrungen und Behandlungserfolge mit dem Integrin-Antagonisten. Zudem stellten sie die neuesten Studiendaten aus dem GEMINI-Studienprogramm vor. Im Juni 2015 wurde Vedolizumab für seinen darmselektiven Wirkmechanismus mit dem Innovationspreis 2015 der Pharmazeutischen Zeitung ausgezeichnet. Entyvio® ist zugelassen für mittelschwere bis schwere aktive Formen von CU und MC nach konventioneller oder Anti-TNFα-Therapie.1 Seit 15. Juli 2015 gilt der gegenüber dem Markteinführungspreis um 31% gesenkte Erstattungsbetrag für Vedolizumab.


Stichwörter

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Vedolizumab - 1 Jahr klinische Erfahrung bei mittelschweren bis schweren aktiven Formen von Colitis ulcerosa und Morbus Crohn"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.