Mittwoch, 5. Oktober 2022
Navigation öffnen
Medizin

Vorhofflimmern: Dabigatran im Vergleich zu Warfarin langfristig günstiger für die Nierenfunktion

Aktuelle Daten zeigen, dass die Abnahme der Nierenfunktion von Patienten mit nicht valvulärem Vorhofflimmern unter Pradaxa® (Dabigatranetexilat) weniger ausgeprägt ist als unter Warfarin (1). Die Nierenfunktion nimmt in der Regel aufgrund natürlicher Alterungsprozesse mit steigendem Alter ab, aber auch verschiedene Grunderkrankungen wie z.B. Diabetes mellitus oder Bluthochdruck können die Leistung der Nieren beeinträchtigen. Die neuen Daten zeigen, dass sich Dabigatran in der Langzeitanwendung günstiger auf die Nierenfunktion auswirkt als Warfarin, auch unter Berücksichtigung von altersbedingten Nierenveränderungen (1). Die neuen Ergebnisse einer Subgruppenanalyse der RE-LY®-Studie wurden im Rahmen der diesjährigen Tagung der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie (ESC) in Barcelona vorgestellt.


Stichwörter

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Vorhofflimmern: Dabigatran im Vergleich zu Warfarin langfristig günstiger für die Nierenfunktion "

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.