Sonntag, 2. Oktober 2022
Navigation öffnen
Medizin

Zu viel Zucker in "gesunden" Getränken

Die meisten Menschen ahnen nicht, wie viel Zucker – und damit auch Kalorien – in gängigen Getränken enthalten sind. Das gilt besonders für jene Durstlöscher, die als "gesund" gelten, berichten Stoffwechselforscher der Universität Glasgow. Wie ihre Befragung unter 2.000 Briten zeigt, werden die meisten Getränke im Zuckergehalt um zwei bis sechs Teelöffel unterschätzt. "Getränke können dem Körper genauso schaden wie Nahrung", warnt Studienleiter Naveed Sattar.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Zu viel Zucker in "gesunden" Getränken"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.