Mittwoch, 21. August 2019
Navigation öffnen

Medizin

Beiträge zum Thema: Plaque-Psoriasis

September 2017

Weitere Biosimilars als Therapieoptionen für rheumatologische Patienten

Seit Juni diesen Jahres erweitern zwei neue Biosimilars die Therapiemöglichkeiten in der Rheumatologie: Erelzi® und Rixathon® erhielten die Zulassung durch die Europäische Arzneimittelagentur (EMA). Das Etanercept-Biosimilar Erelzi®, ein Tumornekrosefaktor-alpha (TNFα)-Inhibitor, wurde für alle Indikationen des Referenzpräparates wie u.a. rheumatoide Arthritis (RA) und axiale Spondyloarthritis zugelassen (1). Zeigt die TNFα-Blockade bei RA keine Wirkung, kommen häufig CD20-Antikörper zum Einsatz. Hier...

Marktzulassung für Adalimumab Biosimilar

Die Europäische Kommission hat einem Adalimumab Biosimilar zum Referenzarzneimittel Humira® – die Marktzulassung erteilt (1). Das Adalimumab Biosimilar wurde für die Therapie der rheumatoiden Arthritis (RA), der juvenilen idiopathischen Arthritis, der axialen Spondylarthritis, der Psoriasis-Arthritis, der Psoriasis, der pädiatrischen Plaque-Psoriasis, der Hidradenitis suppurativa bei Erwachsenen und Jugendlichen, des Morbus Crohn, des pädiatrischen Morbus Crohn, der Colitis ulcerosa und der Uveitis zugelassen.

Positive CHMP-Empfehlung für Guselkumab zur Behandlung von mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis

Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) hat die Marktzulassung des vollhumanen monoklonalen Antikörpers Guselkumab* empfohlen. Diese bezieht sich auf den Einsatz von Guselkumab zur Behandlung von erwachsenen Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis, die für eine systemische Therapie in Frage kommen (1). Vorbehaltlich seiner Zulassung wird Guselkumab das erste Biologikum sein, das selektiv das Interleukin (IL)-23 blockiert.

März 2017

Plaque-Psoriasis: Guselkumab zeigt signifikante Verbesserung des Hautbildes

Auf dem diesjährigen Annual Meeting der American Academy of Dermatology (AAD) in Orlando, Florida, wurden die Ergebnisse von zwei pivotalen Phase-3-Studien zur Bewertung der Wirksamkeit und Verträglichkeit von Guselkumab vorgestellt. Guselkumab ist ein subkutan verabreichter monoklonaler Antikörper gegen Interleukin (IL)-23 zur Behandlung von Erwachsenen mit mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis (1,2,3). Daten aus der Phase-3 randomisierten, doppelblinden und Placebo- sowie Komparator-kontrollierten VOYAGE-2-Studie (n=992) zeigten, dass mit Guselkumab behandelte...

Plaque-Psoriasis: Überlegene Wirksamkeit von Ixekizumab im Vergleich zu Ustekinumab

Plaque-Psoriasis: Überlegene Wirksamkeit von Ixekizumab im Vergleich zu Ustekinumab
© elena / Fotolia.com

Bei der diesjährigen Jahrestagung der American Academy of Dermatology (AAD) in Orlando wurden neue Studiendaten zum Interleukin(IL)-17A-Inhibitor Ixekizumab (Taltz®) von Lilly zur Behandlung von Erwachsenen mit mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis* vorgestellt. Diese zeigen eine überlegene Wirksamkeit im Vergleich zum IL-12/23-Inhibitor Ustekinumab (Stelara®) über einen Zeitraum von 24 Wochen (1). Die Daten der Phase-III-Studie IXORA S bestätigen bisherige Ergebnisse aus dem Studienprogramm UNCOVER, die bereits ein hohes...

Psoriasis: Anhaltende Wirksamkeit und Sicherheit von subkutanem Methotrexat

Gerade wurde bekannt, dass die Ein-Jahres-Daten der METOP Studie zu subkutan verabreichtem Methotrexat im Lancet veröffentlicht wurden (1). Methotrexat (MTX) wird seit über einem halben Jahrhundert als effektives Systemtherapeutikum bei Plaque-Psoriasis eingesetzt und gilt gemäß aktueller Behandlungsempfehlungen als First-Line-Therapie (2,3,4). Qualitativ hochwertige klinische Studien mit subkutan angewendetem Methotrexat in der Langzeittherapie fehlten allerdings bisher.

Plaque-Psoriasis: IL-17A-Inhibitor Ixekizumab ab März in Deutschland verfügbar

In der Therapie der Plaque-Psoriasis erweitert ab März ein neuer Player das Spektrum der Biologika: Der Interleukin(IL)-17A-Inhibitor Ixekizumab (Taltz®) zeigte in den Zulassungsstudien UNCOVER bei Erwachsenen mit mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis ein hohes Maß an Erscheinungsfreiheit: „Sieben von zehn Patienten bekommen eine 90%ige Verbesserung“, berichtete Prof. Kristian Reich, Hamburg, bei der Launch-Pressekonferenz.

Das könnte Sie auch interessieren

Verbraucherschutz: Blei und Cadmium in Modeschmuck, Pestizide in Kräutern

Verbraucherschutz: Blei und Cadmium in Modeschmuck, Pestizide in Kräutern
© Alexander Raths / Fotolia.com

Erneut gerieten preiswerte Modeschmuckartikel ins Visier der Überwachungsbehörden. Nachdem das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) im vergangenen Jahr auf die erhöhten Nickelgehalte in den untersuchten Proben hingewiesen hatte, kritisierte das Bundesamt die Funde von Blei und Cadmium oberhalb der geltenden Grenzwerte. BVL-Präsident Helmut Tschiersky stellte dazu fest: „Die Hersteller und Importeure von Modeschmuck müssen eindeutig mehr tun, um Gesundheitsrisiken zu vermeiden.“ Nach mehreren Einzelfunden von preiswertem...

Rauchstopp lohnt sich – trotz zusätzlicher Kilos auf der Waage

Rauchstopp lohnt sich – trotz zusätzlicher Kilos auf der Waage
© Oleg / fotolia.com

Wer darüber nachdenkt, mit dem Rauchen aufzuhören, sollte sich von einer möglichen Gewichtszunahme nicht abhalten lassen. Denn obwohl auch Übergewicht mit Gesundheitsrisiken verbunden ist, überwiegt der gesundheitliche Nutzen durch einen Nikotinverzicht noch immer deutlich. Das ist das Ergebnis einer umfangreichen US-Studie, die kürzlich in der renommierten Fachzeitschrift „New England Journal of Medicine“ erschienen ist. Die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e. V. (DGIM) nimmt den Forschungsbericht zum Anlass, einmal mehr auf die...

Jeder 12. Junge süchtig nach Computerspielen

Jeder 12. Junge süchtig nach Computerspielen
© Photographee.eu / Fotolia.com

In Deutschland ist jeder zwölfte Junge oder junge Mann süchtig nach Computerspielen. Nach einer neuen DAK-Studie erfüllen 8,4 Prozent der männlichen Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter zwischen 12 bis 25 Jahren die Kriterien für eine Abhängigkeit nach der sogenannten „Internet Gaming Disorder Scale“. Bei den Betroffenen verursacht die exzessive Nutzung von Computerspielen massive Probleme. Der Anteil der betroffenen Mädchen und jungen Frauen liegt mit 2,9 Prozent deutlich niedriger. Das zeigt der Report „Game over“...

Wenn Verwandte von Krankheitserregern Gutes tun

Wenn Verwandte von Krankheitserregern Gutes tun
© science photo / fotolia.com

Es gibt Bakterien, die Wasserstoff und Naturstoffe produzieren, was sowohl für die Umwelt als auch für die Medizin wichtig ist. In Jena hat ein Forschungsteam nun die Fähigkeit zur Wasserstoff- und Naturstoffproduktion in einer Gruppe von Bakterien nachgewiesen, die bis dahin eher als Krankheitserreger bekannt waren. In Gemeinschaft mit einem methanproduzierenden Bakterium konnten diese Bakterien Milchsäure zu Methan umwandeln.