Mittwoch, 28. Oktober 2020
Navigation öffnen
Anzeige:
Ozempic

Medizin

Beiträge zum Thema: Plaque-Psoriasis

März 2017

Plaque-Psoriasis: Guselkumab zeigt signifikante Verbesserung des Hautbildes

Auf dem diesjährigen Annual Meeting der American Academy of Dermatology (AAD) in Orlando, Florida, wurden die Ergebnisse von zwei pivotalen Phase-3-Studien zur Bewertung der Wirksamkeit und Verträglichkeit von Guselkumab vorgestellt. Guselkumab ist ein subkutan verabreichter monoklonaler Antikörper gegen Interleukin (IL)-23 zur Behandlung von Erwachsenen mit mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis (1,2,3). Daten aus der Phase-3 randomisierten, doppelblinden und Placebo- sowie Komparator-kontrollierten VOYAGE-2-Studie (n=992) zeigten, dass mit Guselkumab behandelte...

Plaque-Psoriasis: Überlegene Wirksamkeit von Ixekizumab im Vergleich zu Ustekinumab

Plaque-Psoriasis: Überlegene Wirksamkeit von Ixekizumab im Vergleich zu Ustekinumab
© elena / Fotolia.com

Bei der diesjährigen Jahrestagung der American Academy of Dermatology (AAD) in Orlando wurden neue Studiendaten zum Interleukin(IL)-17A-Inhibitor Ixekizumab (Taltz®) von Lilly zur Behandlung von Erwachsenen mit mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis* vorgestellt. Diese zeigen eine überlegene Wirksamkeit im Vergleich zum IL-12/23-Inhibitor Ustekinumab (Stelara®) über einen Zeitraum von 24 Wochen (1). Die Daten der Phase-III-Studie IXORA S bestätigen bisherige Ergebnisse aus dem Studienprogramm UNCOVER, die bereits ein hohes...

Psoriasis: Anhaltende Wirksamkeit und Sicherheit von subkutanem Methotrexat

Gerade wurde bekannt, dass die Ein-Jahres-Daten der METOP Studie zu subkutan verabreichtem Methotrexat im Lancet veröffentlicht wurden (1). Methotrexat (MTX) wird seit über einem halben Jahrhundert als effektives Systemtherapeutikum bei Plaque-Psoriasis eingesetzt und gilt gemäß aktueller Behandlungsempfehlungen als First-Line-Therapie (2,3,4). Qualitativ hochwertige klinische Studien mit subkutan angewendetem Methotrexat in der Langzeittherapie fehlten allerdings bisher.

Plaque-Psoriasis: IL-17A-Inhibitor Ixekizumab ab März in Deutschland verfügbar

In der Therapie der Plaque-Psoriasis erweitert ab März ein neuer Player das Spektrum der Biologika: Der Interleukin(IL)-17A-Inhibitor Ixekizumab (Taltz®) zeigte in den Zulassungsstudien UNCOVER bei Erwachsenen mit mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis ein hohes Maß an Erscheinungsfreiheit: „Sieben von zehn Patienten bekommen eine 90%ige Verbesserung“, berichtete Prof. Kristian Reich, Hamburg, bei der Launch-Pressekonferenz.

Januar 2017

Chronisch-entzündliche Erkrankungen: Äquivalente Wirksamkeit für Biosimilar

Bei der Äquivalenzstudie REFLECTIONS B538-02 wird die Wirksamkeit, Sicherheit und Immunogenität des monoklonalen Antikörpers PF-06410293 gegenüber dem TNF-alpha-Blocker Adalimumab* untersucht. Es konnte gezeigt werden, dass der primäre Endpunkt für den Nachweis einer äquivalenten Wirksamkeit anhand der ACR20-Ansprechrate (Rate bei den Patienten mit einer mindestens 20%-igen Verbesserung gemäß den Ansprechkriterien des American College of Rheumatology) in Woche 12 erreicht wurde. PF-06410293 wird derzeit als potenzielles Biosimilar zu Adalimumab...

Psoriasis-Arthritis: Tofacitinib verbessert klinische Parameter und Alltagsfunktion

Auch Patienten mit Psoriasis-Arthritis (PsA) könnten in Zukunft von der guten Wirksamkeit und Sicherheit des JAK (Januskinase)-Inhibitors Tofacitinib profitieren: Das zeigen die Ergebnisse der Phase 3-Studien OPAL Broaden (1) (bei TNFi-naiven Patienten) und OPAL Beyond (2) (bei TNFi-Non-Respondern), die auf dem ACR/ARHP*-Kongress im November 2016 vorgestellt wurden. Beide Studien erreichten nach drei Monaten den primären Endpunkt der Wirksamkeit und zeigten im ACR20 (American College of Rheumatology) sowie beim HAQ-DI (Health Assessment Questionnaire Disability Index) statistisch...

Plaque-Psoriasis: Erste Erfahrungen mit Interleukin-17A-Inhibitor Ixekizumab in der klinischen Routine

Bei der Jahrestagung der ÖGDV in Wien diskutierte eine Expertenrunde den Stellenwert der neuen Therapieoption Ixekizumab (Handelsname Taltz®) vor dem Hintergrund heutiger Patientenerwartungen und -bedürfnisse. Ixekizumab ist ein neuer Interleukin(IL)-17A-Inhibitor zur Behandlung von erwachsenen Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis, die für eine systemische Therapie in Frage kommen. Der humanisierte monoklonale Antikörper, der speziell für eine hohe Bindungsaffinität und Spezifität für das Zytokin IL-17A,...

Langzeitdaten der ESPRIT-Studie bestätigen gutes Wirksamkeits- und Sicherheitsprofil von Adalimumab in der Psoriasis-Therapie

Die beobachtete Wirksamkeit von Adalimumab (HUMIRA®) bleibt bei Psoriasis-Patienten über einen Zeitraum von sieben Jahren hinweg stabil. Das zeigen die Zwischenergebnisse der ESPRIT-Studie bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer chronischer Plaque-Psoriasis. Die Daten bestätigen das gute Wirksamkeits- und Sicherheitsprofil von Adalimumab (Humira®) bei dieser Patientengruppe.

  ...  
EILMELDUNGEN zu SARS-CoV-2 und COVID-19
  • Bundesweite Kontaktbeschränkungen ab 02. November 2020 – Früher als angekündigt soll die Pandemie mit massiven Kontaktbeschränkungen gestoppt werden (dpa, 28.10.2020).
  • Bundesweite Kontaktbeschränkungen ab 02. November 2020 – Früher als angekündigt soll die Pandemie mit massiven Kontaktbeschränkungen gestoppt werden (dpa, 28.10.2020).