Mittwoch, 28. Oktober 2020
Navigation öffnen
Anzeige:
Ozempic

Medizin

Beiträge zum Thema: Diabetes Typ I

März 2017

Neues Mahlzeiteninsulin für Erwachsene mit Diabetes mellitus

Mit Fiasp® steht ab dem 1. April 2017 ein neues Mahlzeiteninsulin in Deutschland zur Verfügung (1). Fiasp® ist eine neue Formulierung von Insulin aspart, dem aus NovoRapid® bekannten Wirkstoff, der es gelingt, dem physiologischen Insulinprofil im Vergleich zu NovoRapid® noch näher zu kommen (2). Die „Insulinlücke“ zwischen der Wirkung von NovoRapid® und dem natürlichen Insulin kann durch Fiasp® weiter verkleinert werden. Patienten können dadurch vor allem von einer...

Februar 2017

Reihenuntersuchungen zur Früherkennung von Typ-1-Diabetes

Reihenuntersuchungen zur Früherkennung von Typ-1-Diabetes
© Institut für Diabetesforschung, Helmholtz Zentrum München

Fr1da, Fr1dolin, Freder1k – diese neuen Reihenuntersuchungen zur Früherkennung von Typ-1-Diabetes in Bayern, Niedersachsen und Sachsen haben eines gemeinsam: Sie sollen Kinder erkennen, bei denen ein hohes Erkrankungsrisiko oder bereits ein asymptomatisches Frühstadium der Autoimmunerkrankung vorliegt. Ergänzend zu diesen Screening-Projekten bietet das Institut für Diabetesforschung, Helmholtz Zentrum München, Kindern mit einem Frühstadium des Typ-1-Diabetes die Teilnahme an einer Studie zur Prävention der klinischen Erkrankung an. Die...

Diabetesforschung auf Pankreas-Chip

Diabetesforschung auf Pankreas-Chip
© © Matthias Meier, Universität Freiburg

Das Bundeministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert in den kommenden 3 Jahren das neue Konsortium „PancChip“. Ziel ist es, Kultur und Differenzierung von Stammzellen zu funktionalen Beta-Zellen auf einem Chip weiterzuentwickeln und so Fragestellungen zur Entstehung und Therapie von Diabetes und anderen Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse zu lösen. Die Gesamtfördersumme von 1,5 Millionen Euro wird unter den beteiligten Partnern gedrittelt.

  ...  
Weiter
EILMELDUNGEN zu SARS-CoV-2 und COVID-19
  • Erster Lockdown seit Monaten – Ab 14 Uhr dürfen die Berchtesgadener nur noch aus trifftigen Gründen ihre Wohnungen verlassen (dpa, 20.10.2020).
  • Erster Lockdown seit Monaten – Ab 14 Uhr dürfen die Berchtesgadener nur noch aus trifftigen Gründen ihre Wohnungen verlassen (dpa, 20.10.2020).