Dienstag, 13. April 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
Prolastin
Prolastin

Medizin

Beiträge zum Thema: HIV

März 2021

Phase-III-Studie zur Evaluierung von Islatravir als PrEP für Frauen mit hohem HIV-1-Infektionsrisiko wird aufgesetzt

Phase-III-Studie zur Evaluierung von Islatravir als PrEP für Frauen mit hohem HIV-1-Infektionsrisiko wird aufgesetzt
© Tina - stock.adobe.com

MSD gibt eine Zusammenarbeit mit der Bill & Melinda Gates Foundation (im Folgenden auch: die Stiftung) bekannt, in deren Rahmen die Stiftung die Finanzierung einer entscheidenden Phase-III-Studie zur Untersuchung einer einmal monatlich oral einzunehmenden Präexpositionsprophylaxe (PrEP(1)) bei Frauen und jugendlichen Mädchen mit hohem Risiko für eine HIV-1-Infektion in den Subsahara-Staaten zugesagt hat. Die Studie, IMPOWER 22, wird die Wirksamkeit und Sicherheit von Islatravir untersuchen – einem neuartigem von MSD entwickelten nukleosidischen reverse...

CROI 2021: Hohe Wirksamkeit und dauerhafte Virussuppression mit Bictegravir/Emtricitabin/Tenofovir Alafenamid in 4-Jahres-Daten

CROI 2021: Hohe Wirksamkeit und dauerhafte Virussuppression mit Bictegravir/Emtricitabin/Tenofovir Alafenamid in 4-Jahres-Daten
© tibor13 - stock.adobe.com

Gilead gab neue Langzeitdaten aus Open-Label-Extensions (OLE) zu zwei Phase-III-Studien (Studie 1489 und Studie 1490) zu Biktarvy® (Bictegravir 50 mg/Emtricitabin 200 mg/Tenofovir Alafenamid 25 mg Tabletten, B/F/TAF) bekannt, die das anhaltende Wirksamkeits- und Sicherheitsprofil und keine behandlungsbedingte Resistenz mit B/F/TAF zur Behandlung von HIV-1 bei therapienaiven Erwachsenen belegen. Die Daten wurden auf der 28. Conference on Retroviruses and Opportunistic Infections (virtuelle CROI 2021) vorgestellt.  

Gruppe von Menschen mit kontrollierter HIV-Infektion – Schlüssel zur Heilung?

Gruppe von Menschen mit kontrollierter HIV-Infektion – Schlüssel zur Heilung?
@ psdesign1 / Fotolia.com

Ein Team von Wissenschaftlern in der Demokratischen Republik Kongo (DRC) hat eine ungewöhnlich hohe Zahl von Menschen gefunden, die positiv auf HIV-Antikörper getestet wurden, aber eine niedrige bis nicht nachweisbare Viruslast aufweisen – ohne den Einsatz einer antiretroviralen Behandlung (1). Diese Menschen werden als HIV-Elite-Controller bezeichnet. Diese bahnbrechenden Erkenntnisse, die in EBioMedicine veröffentlicht wurden, könnten helfen, biologische Trends in dieser Population aufzudecken, die zu Fortschritten in der HIV-Behandlung und möglichen Impfstoffen führen.

Februar 2021

HIV: Monatstablette für die Präexpositionsprophylaxe

HIV: Monatstablette für die Präexpositionsprophylaxe
© artegorov3@gmail - stock.adobe.com

Aktuelle Zwischenergebnisse einer Phase-IIa-Studie (NCT04003103) zur Sicherheit, Verträglichkeit und Pharmakokinetik der experimentellen Substanz Islatravir bei Erwachsenen unterstützen dessen Weiterentwicklung als Monatstablette für die Präexpositionsprophylaxe (PrEP). Islatravir ist ein nukleosidischer Reverse-Transkriptase-Translokations-Inhibitor (NRTTI). Die Zwischenergebnisse zeigten, dass die monatliche orale Gabe von Islatravir den vorab definierten Schwellenwert für die Wirksamkeit der PrEP in beiden untersuchten Dosierungen (60 mg und 120 mg) erreichte....

Digital-Health-Ideen mit Potenzial: Novartis gibt Shortlist für den mit insgesamt 60.000 € dotierten Digitalen Gesundheitspreis 2021 bekannt

Aus fast 70 Bewerbern von Start-ups, Hochschulen und Stiftungen wählte eine unabhängige, ehrenamtliche Jury 7 innovative Projekte für die Shortlist des Digitalen Gesundheitspreises 2021 aus. Erstmals wird dieses Jahr der Sonderpreis #SelbstbestimmtImAlter unter der Schirmherrschaft der BAGSO – Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen vergeben.

HIV: Gilead und Gritstone arbeiten zusammen an Impfstoff

HIV: Gilead und Gritstone arbeiten zusammen an Impfstoff
© artegorov3@gmail - stock.adobe.com

Gilead Sciences und Gritstone gehen eine Kooperations-, Options- und Lizenzvereinbarung zur Erforschung und Entwicklung einer auf Impfstoffen basierenden Immuntherapie gegen das Humane-Immundefizienz-Virus (HIV) ein. Die beiden Unternehmen werden einen HIV-spezifischen therapeutischen Impfstoff entwickeln, der Gritstones proprietäre Prime-Boost-Impfstoff-Plattform nutzt, die aus selbst-amplifizierender mRNA (SAM) und adenoviralen Vektoren besteht.

Janssen veröffentlicht Phase-III-Zwischenergebnisse zum SARS-CoV-2-Impfstoffkandidaten

Janssen veröffentlicht Phase-III-Zwischenergebnisse zum SARS-CoV-2-Impfstoffkandidaten
© Romolo Tavani - stock.adobe.com

Janssen hat die Topline-Wirksamkeits- und Sicherheitsdaten aus der klinischen Phase-III-Studie ENSEMBLE bekanntgegeben. Die Daten zeigen, dass der in der Entwicklung befindliche COVID-19-Einzeldosis-Impfstoffkandidat der Janssen Pharmaceutical Companies die primären und wichtigen sekundären Endpunkte erreichte. Die Topline-Sicherheits- und Wirksamkeitsdaten basieren auf 43.783 Teilnehmern, bei denen 468 symptomatische Fälle von COVID-19 auftraten.

November 2020

Corona und andere Herausforderungen: HCV und HIV zuverlässig behandeln

Inzwischen haben sich weltweit mehr als 40 Mio. Menschen mit dem SARS-CoV-2-Virus infiziert und mehr als 1,1 Mio. Menschen sind an COVID-19 gestorben (1). „Während eine Infektion mit dem humanen Immundefizienzvirus (HIV) aus derzeitiger Sicht per se kein Risiko darstellt an COVID-19 zu erkranken, scheint eine unzureichend supprimierte HIV-Infektion das Risiko für einen schweren Verlauf zu erhöhen: Einer bei der AIDS-Konferenz 2020 vorgestellten Analyse zufolge steigert eine niedrige CD4+-Zellzahl vor der Hospitalisierung das Risiko für Intubation und Tod im...

Patientenbefragungen digitalisieren: Mit PROM und PREM zu höherer Behandlungsqualität

Patientenbefragungen digitalisieren: Mit PROM und PREM zu höherer Behandlungsqualität
© psdesign1 - stock.adobe.com

Die Einschätzung des eigenen Gesundheitszustands und des Wohlbefindens durch den Patienten im Alltag während einer Therapie (Patient Reported Outcome Measures, kurz: PROMs) sowie die Bewertung der Versorgungsqualität im Allgemeinen (Patient Reported Experience Measures, kurz: PREMs) finden auch heute noch in Kliniken und Praxen klassisch analog mit Stift und Papier statt. Die Digitalisierung dieser regelmäßigen Patientenbefragungen birgt große Chancen: Durch eine strukturierte Datenabfrage können damit verbundene administrative Aufwände und...

Zurück
  ...  

Das könnte Sie auch interessieren

Für gut befunden: App „Atemwege gemeinsam gehen“

Für gut befunden: App „Atemwege gemeinsam gehen“
©rh2010 - stock.adobe.com

Die App „Atemwege gemeinsam gehen“ (AGG) von AstraZeneca erhielt als eine der ersten pneumologischen Apps das kürzlich eingeführte PneumoDigital Siegel der Atemwegsliga e.V. Es ist die erste, gemeinsam mit LungenfachärztInnen und SportwissenschaftlerInnen speziell entwickelte Trainings-App für Menschen mit (schwerem) Asthma. Die Übungen für die NutzerInnen erläutert die sportliche AGG-Botschafterin Heike Drechsler in kurzen Videos. Das PneumoDigital Siegel stuft die App als übersichtlich gestaltet, gut anwendbar und motivierend ein.

Jod – wichtig für die Gehirnentwicklung von Kindern

Jod – wichtig für die Gehirnentwicklung von Kindern
©SENTELLO - stock.adobe.com

Die Zeiten, in denen schwere Jod-Mangelerscheinungen wie der Jodmangelkropf bei Erwachsenen und der mit geistiger Behinderung einhergehende Kretinismus bei Kindern in Deutschland weit verbreitet waren, sind glücklicherweise lange vorüber. Seit den 1980er Jahren, als das jodierte Speisesalz eingeführt wurde, gilt Deutschland nicht mehr als Jodmangelgebiet. Diesen Status sieht der Berufsverband Deutscher Nuklearmediziner e.V. (BDN) aktuell jedoch gefährdet. Denn wie Monitoring-Daten zeigen, ist mehr als die Hälfte der Kinder und Jugendlichen in Deutschland nicht mehr...

EILMELDUNGEN zu SARS-CoV-2 und COVID-19
  • Johnson & Johnson startet mit Lieferung von Corona-Impfstoff in EU
  • Johnson & Johnson startet mit Lieferung von Corona-Impfstoff in EU